loading
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

+43 4245 21000
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Pelletheizung: Die CO2-neutrale Alternative

Pelletheizung

Die Pelletheizung verbindet den Komfort einer Öl- oder Gasheizung mit dem ökologischen Bedürfnissen unserer Zeit. Die Heizvariante ist zu recht beliebt und geschätzt, was mittlerweile über 120.000 zufriedene Pelletsheizer in Österreich eindrucksvoll beweisen.

Heizungssysteme

Der Größteil der Heizungen werden mittlerweile als vollautomatische Systeme ausgeführt. Falls dies räumlich nicht möglich ist, besteht auch die Möglichkeit die Heizung mittels Wochenbehälter zu betreiben. Von dort erfolgt die Austragung der Pellets automatisch mittels Schnecke oder Saugsystem. Das Lagerraumvolumen entspricht meist den Jahresbedarf, daraus folgt, dass Ihre Pellets einmal jährlich mit dem Silo-LKW komfortabel angeliefert werden. Bei Vorhandensein eines Wochenbehälters, kann die Befüllung mittels Sackware erfolgen.

Heizkessel

Es gibt verschiedene Rosttypen und –abreinigungssysteme. Alle am Markt erhältlichen Heizungssysteme der etablierten Hersteller sind ausgereift und funktionieren in der Praxis. Die Heizkessel zünden automatisch und reinigen sich selbst. Lamdasondentechnik und automatische Wärmetauscherabreinigung gehören zum Standard. Einige Hersteller bringen auch Brennwertkessel auf den Markt. Auch Kraft/Wärmekopplungen im kleinen Leistungsbereich sind erhältlich. Der Produktionsstandort Österreich ist und war hier Technologievorreiter.

Pufferspeicher

Es gibt Heizsysteme die darauf ausgelegt sind, Heißwasser direkt in den Heizkreis zu pumpen und solche, die vorher einen Pufferspeicher aufheizen. Durch Speicherung der Wärme, muss die Pelletheizung nicht aufgrund von gering benötigter Mengen neu erhitzt werden.

Reinigung

In der Praxis ist die Aschenbox ca. zweimal pro Heizsaison zu entleeren. Heizinos-Holzpellets tragen durch ihre hohe Qualität zu einer sauberen, rückstandsarmen Verbrennung bei.