loading
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

+43 4245 21000
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Pellets aus eigener Produktion

Qualität die überzeugt "Heizinos-Holzpellets"

Die Qualität der Pellets ist für einen störungsfreien Heizbetrieb ausschlaggebend. Mit Heizinos-Holzpellets gehen Sie kein Risiko ein! 

Heizinos-Holzpellets sind ein Markenprodukt, welches die gültige europäische Norm ISO 17.225-2 übertrifft. Unsere Pellets entsprechen der Qualitätsklasse A1 und werden jährlich unangemeldet vom Prüfinstitut "Holzforschung Austria" kurz HFA überprüft. Laufende Qualitätskontrollen in der Produktion stellen die Qualität von Heizinos-Holzpellets sicher.

Wir gewährleisten durch die hohe Qualität sowohl einen störungsfreien Heizbetrieb als auch einen hohen Wirkungsgrad Ihrer Heizung aufgrund der sauberen sowie rückstandsarmen Verbrennung.

Vorteile der Heizinos-Holzpellets

  • CO2-neutraler Brennstoff
  • niedrige Emissionen
  • optimale und saubere Verbrennung
  • geringer Feinanteil
  • geringer Aschenanfall
  • hoher Ascheschmelzpunkt (=keine Verschlackung)
  • Versorgungssicherheit aufgrund eines nachwachsenden Rohstoffes
  • Lange Lebensdauer von Kessel und Brenner

Zusätzlich ist unser Innen- und Außendienst jederzeit vor Ort für Sie da! Gerne nehmen wir auch Lagerraumberatungen vor. 

Gegenüberstellung: Heizinos-Holzpellets vs. Enplus-A1

Prüfparameter Einheit Heizinos-Holzpellets Grenzwerte gemäß Enplus-A1
Durchmesser mm 6 6 (± 1) 
Länge mm 3,15 ≤ L ≤ 40 3,15 ≤ L ≤ 40 
Rohdichte kg/dm³ -  - 
Schüttdichte kg/m³ ≥ 650 ≥ 600
Wassergehalt % ≤ 7* ≤ 10,0
Mech. Festigk. % 99,1*  ≥ 98
Aschegehalt bei 550°C % ≤ 0,4* ≤ 0,7
Heizwert (ar) kWh/kg ca. 4,9  

*lt. HFA-Prüfbericht: 20.06.2017

Diese Qualitätsparameter sprechen für sich selbst, jedoch möchten wir auf einige noch ausführlicher eingehen:

  • Länge 

Zu lange Pellets können zu Verklausungen der Saugsonden führen. Um die Ausfallsicherheit Ihrer Anlage zu gewährleisten, haben wir bei beiden Produktionen eine Überlängenaussiebung mit Nachbrechanlage installiert.

  • Schüttdichte  

Die Schüttdichte ist ein Qualitätsmerkmal, welches das spezifische Gewicht angibt. Desto höher der Wert desto dichter sind die Pellets gepresst und desto höher ist auch die mechanische Festigkeit.

  • Wassergehalt 

Der Wassergehalt ist niedriger, daraus folgt, dass der Heizwert steigt wodurch auch Ihr Pellets-Verbrauch sinkt.

  • Asche  

Der extrem niedrige Ascheanfall, welcher bei der Verbrennung von Heizinos-Holzpellets anfällt, lässt auf ein extrem sauberes Abbrandverhalten schließen.

  • Ascheerweichungstemperatur 

Je höher die Ascheerweichungstemperatur desto höher ist die Qualität der Pellets. Ein niedriger Ascheschmelzpunkt führt zu Verschlackungen und Beeinträchtigungen Ihres Kessels. Heizinos-Holzpellets haben eine hohe Ascheerweichungstemperatur und bieten somit zusätzlich Sicherheit.

  • Mechanische Festigkeit

Pellets werden in einem Messinstrument mechanisch beansprucht. Dies simuliert die Beanspruchung der Pellets beim Einblasvorgang. Der dabei entstehende Feinanteil wird ausgesiebt und der Rest gewogen. Je höher dieser Wert, desto höher ist die mechanische Festigkeit und desto weniger Feinanteil in Ihrem Pelletslager.

Dieser Vorteil trägt maßgeblich zur reibungslosen Funktion Ihres Heizsystems bei, da ein Feinanteil im Lagerraum die Pellets-Austragung und in weiterer Folge auch die Verbrennung stören kann.

  • Heizwert 

Der Heizwert bezeichnet die bei der Verbrennung von Holzpellets abgegebene Wärmemenge ohne Berücksichtigung der Kondensationswärme des Wassers. Der Heizwert von Holzpellets liegt bei ca. 4,9 kWh. Mehr Informationen

  • Presshilfsmittel

Presshilfsmittel sind chemisch nicht veränderte Produkte aus der primären Land- und Forstwirtschaft, welche die Pellets-Qualität verbessern. Für Heizinos-Holzpellets werden deutlich weniger Presshilfsmittel als die erlaubten 2 % verwendet.

Setzen Sie auf Qualität - Setzen Sie auf Heizinos-Holzpellets!

Zertifikate